Margot Käßmann (Hrsg.)

Gott kann nicht sterben

Das Heinz-Zahrnt-Lesebuch

»Die Sache mit Gott« zwischen Atheismus und Neuer Religiosität

Gott als Beruf: Für Heinz Zahrnt verband sich die Konzentration auf die Gottesfrage immer mit der Leidenschaft um weltliche Konkretion. Dieses Lesebuch will ein Leitfaden sein durch die wichtigsten Überlegungen von Heinz Zahrnt zur Gegenwart und Zukunft des Christentums zwischen Atheismus und Neuer Religiosität. Herausgeberin dieses einmaligen Lesebuches ist Margot Käßmann, die als langjährige Freundin und Vertraute des großen Theologen, Schriftstellers und Publizisten über weitreichende Kenntnisse seines Werkes verfügt, die sie in ihrer Einleitung bündelt.

  • Hommage an den großen Theologen und Humanisten
  • Ein Lesebuch zum 100. Geburtstag von Heinz Zahrnt am 31. Mai 2015
  • Mit einer Einleitung von Margot Käßmann

Gütersloher Verlagshaus 2015
eBook
ISBN: 978-3-641-12980-4

jetzt bestellen
Wird geladen...